FSV Offenbach - VfL Essingen    0:9    03.10.2015
Am vergangenen Samstag waren wir zu Gast bei unseren Nachbarn aus Offenbach. Etwas ersatzgeschwächt wollten wir dennoch an das positive Ergebnis unseres letzten Spiels anknüpfen. Gedanklich merkte man das unseren Jungs beim obligatorischen Aufwärmen noch nicht an, doch pünktlich zum Anpfiff waren wir dann auch gedanklich auf dem Platz. Wir übernahmen sofort die Kontrolle über das Spiel und übten Druck auf den Gegner aus. Obwohl wir nicht konsequentes Pressing ausübten, konnten Finn und Lennox im Wechsel das Ergebnis zur Halbzeit auf 4:0 stellen. Doch es war klar: Da ist noch mehr drin. Unsere Abwehr beteiligte sich nun mehr am Pressing und so konnte Rafael nach der Halbzeit das 5:0 erzielen. Unsere Angriffe wurden präziser und auch das Zusammenspiel klappte immer besser. So konnten die Torschützen der ersten Halbzeit das Ergebnis am Ende noch auf ein vielumjubeltes 9:0 für unsere Mannschaft hochschrauben. Auch unsere Kleinsten profitierten von diesem Spiel und konnten weitere Einsatzzeit und somit Erfahrung bei den »Größeren« sammeln.
Es spielten:
Max Graf (T), Kolja Schweikart, Rafael Bernhart (1), Gabriel Haake, Leo Doppler, Lennox Baudy (5), Finn Zeil (3), Matteo Stock, Sam Dillmann

Zusätzliche Informationen