Info Mitgliedsbeiträge

Liebe Mitglieder,

 

hier nochmals der Beschluss bzgl. der Mitgliedsbeiträge, wie in der GV beschlossen, im Amtsblatt, am schwarzen Brett im Clubhaus und am Jahresabschlussabend veröffentlicht bzw. erläutert.

Die Anpassung der aktuellen Mitgliedsbeiträge an die Mindestsätze des Sportbundes wurde durchgeführt. Der Sportbund sieht eine Anpassung in 2 Schritten (2018 und 2020) vor. Nur wenn diese Mindestsätze von einem Verein auch veranschlagt werden, können Bezuschussungen (wie jetzt beim Kleinspielfeld geschehen) beantragt werden. Von daher war die Anpassung eine einstimmige Angelegenheit. Man einigte sich auch einstimmig zum Wohle des Vereins und Vereinfachung des Verwaltungsaufwands darauf, die stufenweise vorgesehene Erhöhung in einem Vorgang zum 01.01.2018 zu realisieren. Dies bedeutet zukünftig für Jugendliche 4€/Monat und für Erwachsene 6€/Monat Mitgliedsbeitrag. Der Familienbeitrag wurde auf 8,33€/Monat angepasst, der Rentnersatz und der Beitrag für Gehandicapte bleiben wie bisher.

 

Gruß Thomas Frey

Hallenfussball

Generalversammlung

Generalversammlung                                                            Essingen, 26.04.2017

 

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins,

 

hiermit ergeht herzlichst Einladung zur Generalversammlung

unseres VfL Essingen – Verein für Leibesübungen - e.V. am Freitag, 29.September 2016, um 19.30 Uhr in unserem Clubhaus.

 

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

 

1.         Begrüßung und Totengedenken

2.         Protokollverlesung letzte GV

3.         Bericht Vorstand

4.         Bericht Kassenwart

5.         Bericht Kassenprüfer

6.         Berichte

Aktive, Jugend, AH (Anmerkungen zu den einzelnen Berichten)

7.         Entlastung

8.         Beschluss über evtl. vorliegende Anträge

9.         Sonstiges, Wünsche, Anregungen

 

Anträge müssen gem. unserer Satzung bis eine Woche vorher schriftlich beim            

1. Vorsitzenden oder einem anderen Vorstandsmitglied eingereicht sein.

 

 

Einladung erfolgt nur über Veröffentlichung im Amtsblatt und per Aushang.

 

 

gez.

Thomas Frey

1. Vorsitzender

Ehrungen

Im Zuge des VfL Jahresabschlussabends wurden auch zahlreiche Mitglieder für ihre jahrelange Treue zum VfL mit folgenden Ehrungen ausgezeichnet: Silberne Vereinsnadel für 25 Jahre (SV), Goldenen Vereinsnadel für 40 Jahre (GV), Ehrenurkunden mit graviertem VfL-Glas für 50 Jahre (EU) und Ehrenmitgliedschaft für Mitglieder Ü70 mit mehr als 50 Jahren Mitgliedschaft (EM).

Von links: Stefan Ganz (Vorstandsmitglied), Edgar Rummel (GV), Norbert Berger (EU), Dominik Glas (SV), Hartmut Doppler (EM), Ludwin Michels (SV), Hans-Peter Bollinger (SV), Walter Steiner (EU), Raimund Reisinger (SV), Walter Schädlich (EU), Michael Steiner (SV), Matthias Messemer (GV), Hans Blumenschein (EU), Christoph Mühl (SV), Dominic Theis (SV), Uwe Frey (GV), Thomas Frey (1. Vorsitzender)

VfL Jahresabschlußabend 2017

VfL Jahresabschlußabend 2017

Am Samstag, 28.01.2017 lud der VfL Essingen seine Mitglieder, Freunde und Gönner zu seinem traditionellen Jahresabschlussabend in die Essinger Dalberghalle.

Viele Fleißige Helfer hatten die Dalberghalle im Vorfeld schon entsprechend aufgehübscht  und Moritz Finke zauberte während des Abends mit seiner „Multimedia-Show“ in bewährter Qualität ein fantastisches Ambiente auf und rund um die Bühne sowie klangtechnisch in den Raum.

Fünf Stunden später waren die Gäste sich einig: Das Niveau der Vorjahre konnte nochmals leicht „übertroffen“ werden.

Aber der Reihe nach …

Die Halle war bis auf den letzten Platz besetzt, als „el Presidente“ Thomas Frey die Gäste begrüßte. Thomas versprach  gleich zu Beginn, sich – in Anbetracht der vielen anwesenden NachwuchskickerInnen – kurz und prägnant  zu fassen bei seiner „VfL Rückschau 2016“. Der Vorstand hielt Wort und übergab nach seiner unterhaltsamen, kurzweiligen und informativen Rede zur aktuellen Situation beim VfL dann das Wort an Jugendleiter Michael Bernhart.

Michael gab einen tollen „Einblick“ in den VfL „Talentschuppen“ und betonte, wie stolz man VfL-seitig sei, daß man in den Zeiten von Spielgemeinschaften und Zusammenschlüssen mehrerer Dörfer, im Jugendbereich in Essingen nach wie vor selbstständig sei – bis auf eine Ausnahme alle Jugenden besetzt hat -  und den Jungs & Mädels die Trainingsmöglichkeiten direkt vor der Haustür bieten könne. Ein Fakt, den auch die Eltern sehr zu schätzen wissen. Mit Fertigstellung des neuen Rasen-Kleinspielfeldes neben dem Clubhaus gibt es zukünftig noch ein gutes Argument mehr „pro VfL“. Während der Veranstaltung wurden von vielen Gästen bereits fleißig „Parzellen-Patenschaften“ für das neue Spielfeld erworben. 

Michael gab während seiner Rede allen Nachwuchsmannschaften die Möglichkeit sich der VfL Familie zu präsentieren – was die Jungs & Mädels gemeinsam mit Ihren Trainern auch in beeindruckender und unterhaltsamer Weise taten.

Im Anschluß an die beiden Reden begann der großartige Unterhaltungsteil des Abends, wie immer, souverän, witzig und jederzeit unterhaltsam moderiert von Stefan Ganz, der seine Entertainer Qualitäten einmal mehr unter Beweis stellte.

Während dieses Showteils zeigte sich dann, daß die VfL Kicker das Talent nicht nur in den Füßen haben, sondern eine ganze Reihe von weiteren Talenten und Begabungen Ihr Eigen nennen dürfen.

In der ersten Verschnaufpause fand dann die erste Runde der  „legendären“ VfL Tombola von „Wolfgang (Gatting) & Wolfgang (Pfister)“ statt, wo sich über viele tolle Preise gefreut werden konnte.

Pünktlich zu den Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder kehrte dann wieder ein bisschen Ruhe im Raum ein, die aber nicht lange anhalten sollte, denn es folgte einer der ersten Show-Höhepunkte des Abends.

Die A-Jugend des VfL (S. Schäfer, L. Braun, P. Steinmetz, L. Corvello, P. Neu-Gil, R. Schauer, L. Faath, L. Biehler, F. Corvello) präsentierte mit „After Game Shower“ eine Atemberaubende „Weiterentwicklung“ Ihrer letztjährigen „Haar-Wasch- & Mach-mir-die-Haare-schön“ - Show, bei der die Jungs die Bühne richtig rockten … Die Zuschauer riss es förmlich von den Stühlen!

Nach „Losrunde die 2te“ kam der nächste Show-Höhepunkt. Nico Frey & Luca Ganz rockten - wie in den Vorjahren auch schon - als „Die Essinger Vollpfosten“ die Bühne. Toller & vooler Auftritt der beiden Nachwuchstalente.

Die Aktiven des VfL (S. Sauther, M. Dillman, C. Mühl, D. Theis, R. Wildner, M. Michels) heizten mit dem „Zwergen-Tanz“ und einer genialen Choreographie der Halle richtig ein. Groß und Klein waren begeistert - es war einfach nur grandios!

Nachdem dann die Hauptgewinner der Tombola Ihre Gewinne überreicht bekamen, folgte – wie jedes Jahr – die Abschlußnummer des Abends dargeboten von den VfL Jungsenioren („alte Herren“).

A.Gatting, M. Renner, T. Frey, S. Ganz, T. Lang und „Neuzugang“ G. Zeil  präsentierten eine „Schattenboxen-Hip-Hop-Breakdance-Jane Fonda-Aerobic“ -

 Show und bewiesen wie fit und gelenkig Sie noch sind …

So ging ein sehr unterhaltsamer und einmaliger Abend zu Ende. Man kann getrost jetzt schon sagen, daß diese Veranstaltung bereits einer der Höhepunkte des Essinger Dorfgeschehens im Jahr 2017 war. Alle Zuhausegebliebenen haben etwas verpasst.

Aber, auch 2018 wird es wieder einen Jahresabschlußabend geben und man kann fast sicher sein, der VfL wird auch dann seinen Gästen wieder einen unvergessenen Abend bieten.

Dem fantastischen Abend stand das kulinarische Angebot in nichts nach und die fleißigen Helfer in der Küche und an der Theke „performten“ genauso großartig wie die Künstler auf der Bühne.

(Marco Renner)

 

Sparkassen Seniorencup Ü40 2017

Ehrung Dieter Bäcker

Der VfL Essingen gratuliert hiermit seinem Mitglied Dieter Bäcker zu seiner Ehrung durch den SWFV mit der silbernen Ehrennadel für langjährige ehrenamtliche Verbandsarbeit.

Das Bild zeigt Dieter mit dem Kreisvorsitzenden Schlimmer (links) und dem SWFV-Präsident Dr. Drewitz (rechts)

Zusätzliche Informationen